Historie:

 

 

Im Herbst 2004 kamen wir - als "heimatlos" gewordene Sänger - auf die Idee, es einmal in der Gesangsformation eines gemischten a-capella-Quartetts zu versuchen.

 

Von Beginn an war sofort klar: die Stimmen passen gut zusammen und die "Chemie" stimmt in der Gruppe.

 

Da wir - mit Ausnahme von Christine - am Tennisplatz schon öfters ein "Mixed Doppel" gespielt haben, verfielen wir auf den etwas eigenwilligen Namen, mit dem wir schon einige Verwirrung gestiftet haben.

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles:

 

 

 

Sa, 20. Oktober 

Mitwirken beim Festabend der Pfarre Pfandl

 

 

 

So, 2.Dezember  7:30

Rorate in der Kirche von St.Wolfgang

 

 

 

 

 

Sa, 22. Dezember           19 Uhr

 

"Bald ist Heilige Nacht"

 

Weihnachtskonzert in der Kirche von Lauffen

 

Rudolf Pernkopf liest Werke aus eigener Feder

wir freuen uns über freiwillige Spenden